Fragen und Antworten

Inhalt

Wie viele Raucher/-innen wollen aufhören? Und schaffen sie es?

Die Hälfte der Raucher/innen will mit dem Rauchen aufhören. Nach angewendeter Methode erreichen 0.5% bis 30% der Aufhörwilligen das Ziel.

Die Hälfte der Raucher/-innen (darunter zählen Personen, die in ihrem Leben mehr als 100 Zigaretten geraucht haben) möchte mit dem Rauchen aufhören:

  • 18% innerhalb des nächsten halben Jahres; 
  • 10% innerhalb von 30 Tagen; 
  • 23% haben den Wunsch aufzuhören, jedoch nicht in den nächsten 6 Monaten. 

Tägliche Raucher/-innen haben öfter den Wunsch aufzuhören als nicht-tägliche Raucher/-innen.

Sich helfen lassen lohnt sich! Je mehr Unterstützung jemand zulässt, desto grösser sind seine Erfolgschancen:

  • Bei Leuten, die spontan Aufhören, also ohne Vorbereitung und Unterstützung, liegt die Erfolgsrate zwischen 0.5 bis 3%. 
  • 5 bis 10% der Rauchstopp-Willigen schaffen den Ausstieg mit einer einmaligen Beratung durch eine/n Arzt/Ärztin. 
  • Eine Beratung verbunden mit einer Behandlung als Unterstützung führt bereits mit 30%-iger Wahrscheinlichkeit zum Erfolg.
Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Cannabis

Notfall

Cannabis

Hat jemand zu viel gekifft? Ruhe bewahren, für frische Luft sorgen, Notarzt (144) anrufen

Rauchstopp-Programm

Lust nach Freiheit?

Rauchstopp-Programm

Wir helfen dir, rauchfrei zu werden. In vier Schritten schaffst du es!

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Wissenswertes

Psychische Störungen

Wissenswertes

Zwei Jugendliche erklären psychische Erkrankungen.

Ernährung

Zucker

Ernährung

Wie viel Zucker steckt in 5 dl Coca Cola?