Rauchen
Rauchen

Fragen und Antworten

Rauchstopp

Warum lohnt sich ein Rauchstopp?
Warum lohnt sich ein Rauchstopp?

Rauchstopp bedeutet mehr Geld, fit sein, küssen ohne Mundgeruch... – Je früher du mit Rauchen aufhörst, desto einfacher und besser.

Schaffe ich es, alleine aufzuhören?
Schaffe ich es, alleine aufzuhören?

Mit Rauchen aufzuhören ist nicht einfach. Hol‘ dir Unterstützung: Bei Freunden, Fachleuten, bei feel-ok.ch, beim Arzt, in Büchern usw. Dann klappt es!

Höre ich auf einen Schlag oder Schritt für Schritt auf?
Höre ich auf einen Schlag oder Schritt für Schritt auf?

Es ist meist besser auf einen Schlag mit Rauchen aufzuhören. Denn Schritt für Schritt ist aufwändiger und nerviger.

Wie ist das Aufhören bei einer Person, die sehr lange geraucht hat?
Wie ist das Aufhören bei einer Person, die sehr lange geraucht hat?

Je mehr und länger du geraucht hast, desto härter wird das Aufhören. Zigarettenrituale können durch etwas anderes ersetzt werden.

Mit dem Rauchen aufhören und trotzdem weiterkiffen. Ist das möglich?
Mit dem Rauchen aufhören und trotzdem weiterkiffen. Ist das möglich?

Kiffen statt rauchen ist keine Lösung, weil das auch süchtig macht.

Was tun gegen Versuchungen?
Was tun gegen Versuchungen?

Zigarettenlust trotz Rauchstopp? Da gibt’s die 6 „A“: Ausweichen, Abhauen, Aufpassen, Aufschieben, Ablenken und Anrufen.

Mit dem Rauchen aufhören ohne Gewichtzunahme.
Mit dem Rauchen aufhören ohne Gewichtzunahme.

Gewichtszunahme bei Rauchstopp muss nicht sein: So hast du nach dem Rauchstopp dein Gewicht im Griff.

Was kann ich essen und trinken, um die Lust nach Zigaretten zu verringern?
Was kann ich essen und trinken, um die Lust nach Zigaretten zu verringern?

Nahrungsmittel und Getränke, die die Rauchlust hemmen, und Tricks, die den Zigarettenhunger reduzieren.

Was tun nach einem Rückfall?
Was tun nach einem Rückfall?

Rückfälle nach dem Rauchstopp sind normal. Mit jedem Versuch steigt die Chance, dass du es schaffst. Lerne aus Fehlern und lass dir helfen.

Wie viele Raucher/-innen wollen aufhören? Und schaffen sie es?
Wie viele Raucher/-innen wollen aufhören? Und schaffen sie es?

Die Hälfte aller Raucher/-innen will aufhören. Du auch? Lass dir helfen! Je mehr Unterstützung du zulässt, desto grösser deine Erfolgschancen.

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Alkohol

Notfall

Alkohol

Erste Hilfe bei Verdacht auf eine Alkoholvergiftung.

Ernährung

Fette

Ernährung

Einige Fette machen eher fit, andere Fette eher fett.

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Tipps

Zivilcourage

Tipps

Bei Ungerechtigkeit einzugreifen, braucht ein bisschen Mut. Aber es lohnt sich.

Selbstvertrauen

"Ich bin und kann nichts!"

Selbstvertrauen

Erkenne, woher das mangelnde Selbstvertrauen kommt und wie du es aufpeppen kannst