Werbung, Sponsoring

Inhalt

Was ist eine Promotion?

Das Wort Promotion bedeutet übersetzt Verkaufsförderung. Das Gleiche will ja auch die Werbung. Nur werden bei der Promotion andere Mittel eingesetzt. 

Auch Promotionen begegnest du täglich. Zum Beispiel am Bahnhof, wenn sogenannte Hostessen dir ein Muster eines Produktes schenken, oder im Laden, wenn du Informationen und Kostproben eines Produktes an einem speziell dafür dekorierten Stand erhältst.

Zusammengefasst sind Promotionen: Sonderangebote (2 für 1 oder tieferer Preis), Produkt- und Kostproben, Zugaben (ein Geschenk beim Kauf eines Produktes), Wettbewerb, Verteilung von Mustern oder Aktionen mit Prominenten.

Promotionen nützen unsere natürliche Reaktion aus, dass wir jemanden sympathisch finden, der uns beschenkt. Wie reagierst du auf Werbegeschenke und Aktionen?

Auch die Tabakindustrie führt Promotionen durch. Zum Beispiel verschenkt sie Feuerzeuge, Streichhölzer, Aschenbecher, T-Shirts, Mützen, Taschen Schreibzeug, Schlüsselanhänger und natürlich Zigaretten zum Ausprobieren.

Am Häufigsten erhalten die Jugendlichen die Geschenke von Hostessen in Restaurants, Cafés, Bars oder an Veranstaltungen. 

Patronat
Quelle/n
Grundlagen der Unternehmenskommunikation von Susan Göldi, ISBN 3-03905-119-9 / Tabakmonitoring
Autor/-in
Brigitte Müller
Revisor/-in
Thomas Beutler

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Hilfe

Suizidgedanken

Hilfe

Du bist nicht allein. Notfallnummern, Beratungsstellen in deiner Region, SMS…

Geht es um mich?

Häusliche Gewalt

Geht es um mich?

Wenn sich deine Eltern streiten, anschreien, beleidigen oder schlagen, bieten wir dir Rat. 

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Leben

Suizid: Falsche Annahmen

Leben

Wir sagen dir, welche Vorstellungen falsch sind, damit du bei Bedarf richtig handeln kannst.

Wissenswertes

Psychische Störungen

Wissenswertes

Zwei Jugendliche erklären psychische Erkrankungen.