Nichtrauchen hat Vorteile

Inhalt

Sportliche Leistung und Fitness

Daran gibt es nichts zu rütteln! In jedem Fall vermindert Rauchen die Fitness und beeinträchtigt die sportliche Leistungsfähigkeit. Je mehr geraucht wird, desto mehr belastet das die Atemwege und das Herzkreislaufsystem, weil die Zufuhr von genügend frischer Luft, vor allem von Sauerstoff, erschwert ist.

Wenn du dich intensiv bewegst, zum Beispiel beim Sport oder beim Sex, braucht dein Körper vermehrt Sauerstoff. Kein Wunder, dass du mehr Fun und Spass hast, wenn du nicht rauchst.

Ohne Rauchen wirst du weniger schnell müde, kannst dich besser konzentrieren und bei sportlichen Aktivitäten hast du einen längeren Atem. Mehr Luft bedeutet mehr Ausdauer für Muskeln und Hirn! 

Patronat
Autor/-in
Oliver Padlina
Revisor/-in
Susanne Lanker

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Rechte

Behinderung

Rechte

Könntest du - wenn du eine Behinderung hättest - in deiner Schule am Schulalltag teilnehmen?

Clip

Bulimie

Clip

"Kotz dich nicht die Einsamkeit." Ein Video einer Oberstufenklasse.

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Themenfilme und Porträts

Beziehung und Sex

Themenfilme und Porträts

Erkennst du dich in den Geschichten dieser 9 Jugendlichen?

Tipps

Mobbing im Cyberspace?

Tipps

Einige grundlegende Regeln helfen dir, das Risiko von Cybermobbing zu reduzieren.