Suizidgedanken /-versuch

Inhalt

Dein Suizidversuch liegt etwas länger zurück

Dein Suizidversuch liegt schon etwas länger zurück und du bist wieder auf einem guten Weg in deinem Leben. Wie du sicher an dir selber erfährst, ist es eine beständige Herausforderung, eine positive und gesunde Einstellung zum Leben zu haben.

Pläne schmieden für die Zukunft

Wie könnte dein Leben in einem Jahr aussehen? Hast du einen Plan oder Ziele für deine Zukunft? Was brauchst du, damit du diese Ziele erreichen kannst? 

Sprich mit einer Vertrauensperson über deine persönlichen Ziele. Wenn sie von deinen Plänen wissen, können sie dir ein Feedback geben und dich unterstützen.

Kenne und nutze deine Stärken und Fähigkeiten

Kennst du deine Stärken und Talente? Kannst du selbstsicher über dich sagen

  • Ja, das kann ich!"
  • Ich bin wichtig..."
  • Es macht einen Unterschied, ob ich dabei bin, oder nicht."

Versuche, deine Fähigkeiten in deinem Leben einzusetzen! Sie helfen dir positive Erfahrungen zu machen, was wiederum dein Selbstvertrauen stärkt.

Versuche, schwierige Situationen und Probleme zu bewältigen, so dass sich dein Wissens- und Erfahrungsschatz weiter vergrössern kann. Die Empfehlungen der Rubrik Selbstvertrauen könnten dich eventuell interessieren.

"Was ist der Sinn des Lebens?"

"Was soll ich überhaupt auf dieser Welt?" Auf grosse Fragen wie diese gibt es zum Glück keine allgemein gültigen Antworten.

Versuche, solche Fragen ganz für dich persönlich zu beantworten. Sei offen und neugierig in deinem Leben. Erkunde neue Wege und lasse neue Ideen zu - sei kreativ. Gib deiner Persönlichkeit Raum und Zeit, damit sie sich entfalten kann.

Medikamente

Falls du Medikamente verschrieben bekommen hast, nimm sie so, wie der Arzt sie dir verordnet hat. Hör nicht plötzlich mit ihnen auf, weil du dich wieder etwas besser fühlst, oder weil du Nebenwirkungen verspürst. Melde deinem Arzt Veränderungen, damit ihr gemeinsam weiter schauen könnt, welche Behandlung sinnvoll ist.

Ignoriere deine Gefühle nicht, nimm sie ernst

Versuche, schon früh zu erkennen, wenn sich wieder vermehrt negative Gedanken breitmachen wollen. Bereite dich darauf vor

Falls du merkst, dass alle Bemühungen nichts nützen und sich die negativen Gedanken verstärken, hole dir frühzeitig professionelle Hilfe!! Sei mutig und sprich (jetzt) mit jemandem über deine Gefühle, du bist nicht alleine... 

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Tipps

Mobbing im Cyberspace?

Tipps

Einige grundlegende Regeln helfen dir, das Risiko von Cybermobbing zu reduzieren.

Tipps

Onlinesucht

Tipps

Erkennst du bei dir Anzeichen einer Onlinesucht? Dann ist es Zeit zu handeln. Wie?

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Finds raus

Fünf Kilo weniger in einer Woche?

Finds raus

Diäten und der Jojo-Effekt unter der Lupe.

Stress

Familie

Stress

In deiner Familie hast du Pflichten, aber auch Rechte. Kannst du sie nennen?