Unterricht, Prüfungen

Inhalt

Dich motivieren

Wenn der Stoff im Unterricht nicht spannend vermittelt wird, suche nach Alternativen, damit Du mit mehr Begeisterung lernst.

Es ist einfacher sich zu konzentrieren, wenn ein Thema spannend ist. Und wenn der Unterrichtsstoff nicht spannend vermittelt wird, gibt es Alternativen, z.B.: 

  • Ist das Geschichtsbuch langweilig? Es gibt zahlreiche historische Video/DVD-Filme oder Homepages im Netz. 
  • Fremdsprachen zu lernen macht mehr Spass, wenn Du die gelernten Wörter auch anwenden kannst. Während den Schulferien kannst Du einen Sprachkurs besuchen oder im entsprechenden Land Ferien machen. 
    Eine weitere Möglichkeit ist, Brief-/oder Mail-Freunde suchen. Z.B. gibt es auf der Website www.mailfriends.de die Möglichkeit, Mailkontakte zu Personen aus Ägypten bis Zypern zu knüpfen. So lernst Du nicht nur die Sprache, sondern erfährst auch eine Menge über ein Land, seine Leute und die Kultur.

Für dich aus der Region

BL: Fachstelle für Kindes- und Jugendschutz

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Kinder- und Jugenddienst (KJD)

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Häusliche Gewalt

Jugendliche antworten

Häusliche Gewalt

Drei Jugendliche erleben häusliche Gewalt. Wir haben andere Jugendliche gefragt, was sie in ihrer Situation tun würden.

Liebe

Liebeskummer

Liebe

Nicht immer wird Liebe erwidert. Meistens werden bei Liebeskummer fünf Phasen durchlaufen.

Für dich aus der Region

BL: Fachstelle für Kindes- und Jugendschutz

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Kinder- und Jugenddienst (KJD)

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Rechte

Privatsphäre

Rechte

Darfst du ins Smartphone deines Lovers schnüffeln, wenn du denkst, dass sie oder er fremd geht?

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte mindestens die „Safer Use Regeln“