Sexuelle Identität und Orientierung

Inhalt

Respekt und Toleranz

Wir leben in einer Gesellschaft, in der es für fast alle Menschen möglich ist, ihre Sexualität nach ihrem eigenen Wunsch auszuleben, solange niemandem Schaden zugefügt wird. 

Das ist keine Selbstverständlichkeit, sondern eine Leistung, die nur eine kulturell fortgeschrittene Gesellschaft erbringen kann: Eine Gesellschaft, in der Räume und Gelegenheiten existieren, wo jede/jeder sich selbst sein kann.

Denn jeder Mensch verdient Respekt und Wertschätzung, sofern er auch die anderen Menschen respektiert.

Auch du bist Teil dieser Gesellschaft und auch deine tolerante Haltung trägt zu ihrer Aufrechterhaltung bei.

Patronat

Für dich aus der Region

anyway: Basler Jugendtreff für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans, Intersexuelle, Asexuelle und Pansexuelle

AIDS, Hepatitis, Herpes...: Aids-Hilfe beider Basel

Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Beziehungsfragen BL

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

habs: Anlaufstelle für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transmenschen, Intersexuelle, Asexuelle und Pansexuelle

Fokus

Stress

Schlafprobleme

Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Sport

Fahrrad-, Wander-, Skatewege

Sport

Ob draussen oder drinnen, alleine oder in der Gruppe, das Angebot ist riesig

Für dich aus der Region

anyway: Basler Jugendtreff für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans, Intersexuelle, Asexuelle und Pansexuelle

AIDS, Hepatitis, Herpes...: Aids-Hilfe beider Basel

Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Beziehungsfragen BL

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

habs: Anlaufstelle für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transmenschen, Intersexuelle, Asexuelle und Pansexuelle

Fokus

Trans*

Liam (27) erzählt

Trans*

Liam (27) ist Transmann, biologisch eine Frau, aber innerlich ein Mann. Offen spricht er über seine Geschichte...

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte mindestens die „Safer Use Regeln“