Wie entsteht Übergewicht? Und Untergewicht?

Inhalt

Finds raus

Untergewicht hat unterschiedliche Gründe, die sich bei jedem Menschen anders auswirken. Untergewicht kann auf eine Essstörung zurück zu führen sein, es kann jedoch auch auf andere Art entstehen.

Kurz nach einem Wachstumsschub kann es schon mal sein, dass Jugendliche im Verhältnis zu ihrer Körpergrösse untergewichtig sind. Beunruhigend wird es aber erst, wenn das Untergewicht andauert und zu Beschwerden führt.

Weiter gibt es Menschen, die untergewichtig sind, weil sie sehr lebhaft und aktiv sind und deshalb überdurchschnittlich viele Kalorien verbrauchen.

Wie beim Übergewicht spielen auch beim Untergewicht die Gene eine Rolle: Gewisse Menschen neigen aufgrund ihrer genetischen Veranlagung zu Untergewicht. Meist sind dann auch andere Familienmitglieder sehr schlank bis untergewichtig.

Schliesslich kann es aber auch sein, dass eine Krankheit für das Untergewicht verantwortlich ist: sei es z.B. eine Lebensmittelallergie oder eine Essstörung. Wenn eine Essstörung für das Untergewicht verantwortlich ist, liegen seelische Ursachen vor ("Ursachen für Essstörungen").

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Mobbing

Wirst du fertig gemacht?

Mobbing

Jeder kann Opfer von Mobbing werden. Und jeder kann etwas dagegen tun.

Quiz

Fast Food

Quiz

Mythen und Märchen: Kennst du sie?

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Power

Stress verstehen

Power

So geht es dir besser. So hast du bessere Noten.

Stress

Schlafprobleme

Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.