Zunehmen, abnehmen

Inhalt

Das Wichtigste in Kürze

Gesund abzunehmen und dein neues Gewicht zu halten bedeutet, dass du deinen Lebensstil verändern musst – und einen langen Atem brauchst…

Es gibt nämlich keine Wunderpillen, die dich über Nacht schlank machen! Zu viele Kilos auf der Waage wirst du nur los, wenn du deinen Lebensstil überdenkst und veränderst:

  • dauerhafte Umstellung deiner Ess- und Trinkgewohnheiten
  • ausgewogene Ernährung mit weniger Kalorien
  • genügend Bewegung
  • genügend Entspannung

Wenn du abnehmen willst, musst du weniger essen (Kalorienzufuhr senken) und dich mehr bewegen (Kalorienverbrauch erhöhen).

Am wichtigsten ist es, nicht weiter zuzunehmen. Wenn du das geschafft hast, kannst du versuchen, pro Monat etwa 1-2 kg abzunehmen. In der Anfangsphase ist es möglich, dass du pro Monat 2-3 kg verlierst; nach den ersten paar Monaten sind 1-2 kg pro Monat realistisch. Stell dich bereits jetzt darauf ein, damit du dann nicht enttäuscht bist, dass das Abnehmen nicht schneller geht.

Wichtig ist, dass du dich von einer qualifizierten Fachperson beraten lässt, die deine Gewichtsabnahme begleitet, zum Beispiel von einem/r dipl. Ernährungsberater/in HF/FH. Adressen findest du unter www.svde.ch. Auch Jugendberatungsstellen an deinem Wohnort können dir eine Fachperson vermitteln.

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Test

Bist du onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test schafft Klarheit

Adresse

Opferhilfe

Adresse

In der ganzen Schweiz helfen dir Berater/-innen kostenlos, falls du Opfer von Gewalt wirst.

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Leben

Suizid: Falsche Annahmen

Leben

Wir sagen dir, welche Vorstellungen falsch sind, damit du bei Bedarf richtig handeln kannst.

Sex

Verhütung

Sex

Neben der Pille und Kondomen existieren weitere Verhütungsmittel, die häufig verwendet werden