Fragen und Antworten

Inhalt

Ich wurde sexuell belästigt. Was kann ich tun?

Opferberatungsstellen helfen dir, wenn du sexuell belästigt wurdest. Adressen findest du am Ende dieser Seite.

Es ist sehr wichtig, dass du dir nach einer sexuellen Belästigung Hilfe holst, egal ob du ein Mädchen oder ein Knabe bist:

  • So kannst du dich vor weiteren Übergriffen schützen.
  • Du sorgst für deine Gesundheit (ev. wurdest du verletzt, mit einer Notfallverhütung kannst du eine Schwangerschaft verhindern, mit Medikamenten kannst du sexuell übertragbare Infektionen vorbeugen…).
  • Du fühlst dich nicht mehr so allein, da du offen über das Geschehene mit einer vertrauenswürdigen Person sprechen kannst.
  • Der Täter oder die Täterin kann polizeilich verfolgt werden (wenn du dich für eine Anzeige entscheidest) und Beweise können gesichert werden (je früher du handelst, desto einfacher ist es).
  • Du kommst mit deinen Gefühlen besser klar und es ist so leichter, den Übergriff zu verarbeiten.
Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Annette Bischof-Campbell
Ingrid Hülsmann
Revisor/-in
Oliver Padlina

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Cannabis

Strafe

Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit einer Verzeigung und einer Busse rechnen.

Beruf

Lehrstelle suchen

Beruf

Finde raus, was du brauchst und wie du vorgehen kannst, um eine Lehrstelle zu finden.

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Alkohol

Notfall

Alkohol

Erste Hilfe bei Verdacht auf eine Alkoholvergiftung.

Test

Bist du onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test schafft Klarheit