Gemeinsam gegen Gewalt

Inhalt

Unterschriften für Eure Anliegen sammeln

Unterschriften sammeln; eine bewährte Methode, um auf Anliegen aufmerksam zu machen.

Damit beweist man, dass eine Idee, nicht nur von einer Person oder einer kleinen Gruppe unterstützt wird, sondern dass viele Menschen sie teilen. Eine solche Unterschriftssammlung kann Druck auf die Verantwortlichen erzeugen.

Unterschriften kann man für unterschiedliche Anliegen sammeln. Mögliche Titel sind:

  • Gegen Gewalt in Eurer Gemeinde
  • Für mehr Freiräume
  • Für mehr Sportanlagen (Beach-Volleyball usw.)
  • Für einen Jugendtreff - falls einer vorhanden ist, für mehr Angebote, längere Öffnungszeiten
  • Für den Einsatz von Streetworkern
  • Für mehr Freizeitangebote (Filmvorführungen, Konzerte, Events für Mädchen)
  • Für Nachtbusse am Wochenende
Patronat
Autor/-in
Michael Miedaner
Christian Platz

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Selbstwert

Bin ich ok?

Selbstwert

Herauszufinden, worauf du stolz sein kannst, tut gut!

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Für dich aus der Region

BL: Notfall, Krisensituation BL: Kinder- und Jugendpsychiatrie KJP

BS: Notfall, Krisensituation BS: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik der UPK Basel

Fokus

Rauchen

Wasserpfeife, Snus, Schnupftabak

Rauchen

Alternativen zu Zigaretten?

Mobbing

Wirst du fertig gemacht?

Mobbing

Jeder kann Opfer von Mobbing werden. Und jeder kann etwas dagegen tun.