«Meine Eltern streiten die ganze Zeit. Mir geht es besch*****.  Kann mir jemand helfen oder geht es einem/einer von euch genauso oder ähnlich wie mir?», Anna14 (14)

feel_ok-icons_hauslichegewalt-02-kopie.png
Wenn sich meine Eltern streiten mache ich oft Musik um meine Gefühle raus zu lassen. Ich erzähle es meinen Eltern aber auch und sagen ihnen, dass sie Hilfe brauchen. Mireia (w, 19)
Versuch mit ihnen zu reden und erklär ihnen wie schlimm das für dich ist. Hol dir Hilfe bei anderen die dich und deine Situation kennen (4.9) Rinesa (w, 14)
Rede mit deiner Mutter in Ruhe und nenne deine Gefühle, die dich bedrücken (4.5) snap.l.tai (w, 15)
Versuche den Streit zu schlichten, aber nur wenn es nicht gefährlich wird. (4.4) frap 15 (m, 15)
Mit der Familie sich an einen Tisch setzen & Gründe respektiv Lösungen finden (4.3) Eli (w, 15)
Das war bei meinen Eltern auch so und dann wurde es wieder besser (4.3) Emi (w, 14)
Sich nicht rein mischen, sonst wird man rein gezogen (4.2) Trashbag Queen (w, 15)
Das macht glaube ich jeder mal durch. Geh raus Fussball oder so spielen. Lenk dich ap. (4.0) Saphin (m, 13)
Sage ihnen deine Meinung & wie du dazu stehst, wenn sie die ganze Zeit streiten. Gehe zu Lehrern oder Freunden und erzähle ihnen das. Ev. zur Sozialarbeit. Sie werden dir bestimmt helfen :-) (3.9) Olly (w, 14)
Sag den Eltern, dass die Streite machen dich nervös. Die Eltern würden dich verstehen. (3.9) Juni (15)
Du kannst immer mit jemandem sprechen und alles raus lassen. Deswegen mit der Schulsozialarbeiterin reden. (3.9) Ana (w, 14)
Mache mehr mit deinen Freunden viele Dinge um so viel Zeit wie möglich aus dem Weg zu gehen. (3.5) Nici (m, 14)
Ins Zimmer gehen. Tür abschliessen und Musik hören gehen. (3.5) rajahi (m, 14)
Vielleicht ist es nützlich, wenn sie sich einfach eine Zeit lang distanzieren. Dann geht es nachher hoffentlich wieder besser. (3.3) Luki_AD (m, 13)
Beachte sie wenn möglich nicht oder frage deine Mutter mal warum sie streiten. Ja, mir ging es auch so und jetzt sind meine Eltern getrennt. Es war schwierig, aber jetzt geht es besser. (3.3) steffi (w, 14)
Die Probleme meiner Eltern mit meinen Problemen abgrenzen (3.1) Annina (w, 15)
"Geh zur Eheberatung!", musst du deinen Eltern sagen. (2.8) Dani (m, 13)

Kinderschutz Schweiz

  • Deine Eltern müssen lernen, über schwierige Themen zu diskutieren, ohne dass es zu bösartigem Streit und zu Gewalt kommt. Wenn sie das nicht schaffen, brauchen sie Unterstützung.
  • Du selber bist nicht die richtige Person, um deinen Eltern zu helfen! Es ist nicht deine Aufgabe und es ist für Kinder und Jugendliche auch nicht möglich, die Gewalt zwischen den Eltern zu stoppen. Deine Eltern brauchen Hilfe von einem Profi.
  • Auch wenn du die Situation selber nicht ändern kannst, kannst du trotzdem etwas tun: Du kannst deinen Eltern mitteilen, wie es dir geht. Und du kannst dich beraten und unterstützen lassen. Zusammen mit einer Fachperson kannst du besprechen, welche Schritte nötig sind, damit es zu Hause wieder besser wird.

Für dich aus der Region

AIDS, Hepatitis, Herpes...: Aids-Hilfe beider Basel

Für dich aus der Region

AIDS, Hepatitis, Herpes...: Aids-Hilfe beider Basel